Author

Isabel Fischer

Browsing

Holunder, Holunder Holunder! Ich sehe ihn überall. Die Blüten, der Duft und die Wirkung fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Als Sirup und Co. kennt man ihn – doch kaum jemand weiß, dass man die Blüten des schwarzen Holunders auch als Heilmittel verwenden kann. Holunder kann unterstützen bei: Fiebrigen Erkältungen Schnupfen Bronchitis geschwächtem Immunsystem Blasenproblemen trockener und rissiger Haut Holunderblüten als Heilmittel Besonders als Tee wird der…

In diesem Workshop lernst du, wie du die verschiedenen heimischen Nadelbäume sicher bestimmen und verarbeiten kannst. Du wirst erstaunt sein, wie vielfältig sie einsetzbar sind. Egal ob in der Kräuterküche, Naturkosmetik oder in der Hausapotheke – Nadelbäume bringen besondere Heilwirkungen und Aromen mit sich. Wald pur! Nadelbäume bestimmen und verarbeiten Nach dem ersten Kennenlernen und einer Tannenbaum-Limonade fangen wir direkt mit den wichtigen Fragen an. Wie unterscheidet man Tanne,…

In diesem Workshop sprechen über verschiedene Ölarten zur Gesichts- und Körperpflege und was man bei den verschiedenen Hauttypen beachten muss. Neben einem individuellen Gesichtsöl stellen wir 2 weitere Naturkosmetikprodukte her und sprechen über zahlreiche Wild- und Heilkräuter, die der Haut von Innen und Außen guttun. Neben Johanniskraut und Ringelblume warten viele Schätze in der Natur, die wir unkompliziert in Rezepte – wie beispielsweise pflegende Gesichtskompressen oder Kräuter-Gesichtswasser – einbauen…

In diesem Workshop lernst du, wie traditionelle Pflanzenheilmittel z. B. in Form von Salben und Tinkturen hergestellt und angewendet werden. Auf welche Erkennungsmerkmale du bei Wildkräutern achten musst, wie diese gesammelt und haltbar gemacht werden, auf welche Inhaltsstoffe du es abgesehen hast und vieles mehr. Kräuterapotheke im Frühling – Ablauf Nach dem ersten Kennenlernen und einem krautigen Getränk fangen wir direkt mit den wichtigen Fragen an. Welche Pflanzen eignen sich…

Nach einer kurzen Willkommensrunde schauen wir uns die von mir mitgebrachten Wildkräuter ganz genau an, bevor wir sie im Anschluss zu leckeren Gerichten verarbeiten werden. Du wirst geschmackvolle und leckere Wildkräuter kennenlernen und sicherlich das ein oder andere AHA-Erlebnis mit bereits vertrauten ‘Unkräutern’ durchlaufen. Es gibt so viele milde und schmackhafte Wildkräuter, die kaum jemand zum Kochen nutzt. Dabei ist es so ein starkes Gefühl, etwas wild gewachsenes zu…

Der Gundermann, auch Gundelrebe genannt, ist eine schmackhafte magische Heilpflanze. Die Schulmedizin schenkt ihm zwar nicht viel Aufmerksamkeit, aber er wird seit vieeelen Generationen traditionell zum Heilen von Krankheiten genutzt. Ganz besonders bei Erkrankungen, die mit Eiter und Auswurf in Verbindung stehen. So bedeutet „Gund“ im germanischen Sprachgebrauch Eiter. Nicht das beliebteste Thema, aber hey, das kommt vor! Also da wo Flüssigkeiten in Bewegung gesetzt werden sollen, ist der…

Ich stecke zwar noch etwas im Forschungsprozess, aber ich wollte das Quitten-Glühwein-Rezept trotzdem schon mal mit euch teilen, da ich mit dem ersten Ergebnis (rechte Flasche) schon wirklich happy bin! Raus gekommen ist ein leckerer herb fruchtiger Wein, den man in Maßen kalt oder warm schlürfen kann. Zutaten: 1 Liter Weißwein (ich hab weißen Burgunder benutzt) 3 reife Quitten 2 Zimtstangen 3 EL Tannen- oder Fichtennadeln Samen…

Noch so eine tolle wilde einheimische Frucht. Im November und Dezember ist noch eine gute Zeit, um die Beeren des Schwarzdorns, auch Schlehen genannt, zu sammeln. Ich liebe diese Geschmacks-Kombination und kann euch das Schlehensaft Rezept nur empfehlen. Ich werde ihn mir ab und an als Schorle fürs Immunsystem gönnen und welchen für kränkelnde Tage aufbewahren. Gesundheit Schlehen können die Körperzellen schützen, Entzündungen im Mund- und Rachenraum lindern,…

Bevor die Weißdornbeerenzeit rum ist, gibt`s heute nochmal ein einfaches, super leckeres Rezept für euch. Momentan findet man die einheimischen Beeren bei uns in Hülle und Fülle. Man kann z.B. Tees, Marmelade, eine Tinktur oder wie hier ein Mus mit ihnen herstellen. Weißdorn zählt zu DEN Heilpflanzen fürs Herz. Die Blüten samt frischer Blätter im Frühling sollen in ihrer Wirkung zwar potenter sein, aber auch mit den Beeren kann…

Dein eigenes Kamillenöl einfach selber machen. Das geht mit selbst gesammelten Kamillenblüten oder natürlich auch gekauften. Ihre ätherischen Öle und Flavonoide machen sie zu einer der beliebtesten Heilpflanzen in unserer Umgebung. Anwendungsmöglichkeiten mit dem Kamillenöl: Nutze es als pflegendes Körperöl Rühre es z.B. zu heilenden Salben oder als Lippenbalsam an Gönne dir ein entspannendes und entkrampfendes Bad damit Inhaliere es mit Wasserdampf während einer Erkältung Was du…